Die Neuordnung Des Prozesses Am Hofgericht Rottweil 1572 : Entstehungsgeschichte Und Inhalt Der Neuen Hofgerichtsordnung

Description

Das reichsunmittelbare kaiserliche Hofgericht zu Rottweil war fur den Landstrich Schwaben eines der wichtigsten Gerichte des Mittelalters. Die seit der Errichtung des Reichskammergerichts vermehrt zu horenden Klagen der Stande uber das Hofgericht fuhrten im Jahre 1571 zu einer Visitation des Hofgerichts und im Zuge dessen zur Formulierung einer Neuen Hofgerichtsordnung, welche ab 1572 Geltung hatte. Die Untersuchung widmet sich dieser weitgehend unbehandelten Neuen Hofgerichtsordnung von 1572 sowie den Geschehnissen und Verhaltnissen vor wie auch nach Errichtung der Neuen Hofgerichtsordnung. Das Rottweiler Hofgericht wird dabei auch unter den Aspekten der Zentralisierung von Macht sowie der fruhneuzeitlichen Staatenbildung betrachtet, wobei insbesondere seine Stellung im Sudwesten untersucht wird.

Details

Author(s)
Ulrike Schillinger
Format
Hardback | 271 pages
Dimensions
154 x 231 x 25mm | 911g
Publication date
18 Aug 2016
Publisher
Bohlau Verlag
Publication City/Country
Goettingen, Germany
Language
German
Edition Statement
1. Auflage
ISBN10
3412505331
ISBN13
9783412505332