Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft : Das Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut und der Rückzug des Kapitalismus

Description

Der Zukunftsvisionär und Bestseller-Autor Jeremy Rifkin, Autor von 'Das Ende der Arbeit' und 'Access', legt mit 'Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft. Das Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut und der Rückzug des Kapitalismus' ein weiteres zeitkritisches Debatten-Buch vor. Aus unserer industriell geprägten erwächst eine globale, gemeinschaftlich orientierte Gesellschaft. In ihr ist Teilen mehr wert als Besitzen, sind Bürger über nationale Grenzen hinweg politisch aktiv und steht das Streben nach Lebensqualität über dem nach Reichtum. Die Befreiung vom Diktat des Eigentums hat begonnen und mit ihr eine neue Zeit. Wie wird dieser fundamentale Wandel unser Leben verändern, wie unsere Zukunft bestimmen? Und was heißt das schon heute für unseren Alltag?

Details

Author(s)
Jeremy Rifkin, Bernhard Schmid
Format
Paperback | 525 pages
Dimensions
126 x 191 x 32mm | 388g
Publication date
27 Apr 2016
Publisher
FISCHER Taschenbuch
Language
German
ISBN10
3596033675
ISBN13
9783596033676
Bestsellers rank
1,829,912